Abfälle nutzen – die Material Mafia tut es

Was weg soll, ist noch lange kein Müll.

Ich möchte nur kurz auf eine gute Idee aufmerksam machen, über die ich gelesen habe.

Jeden Tag entstehen in Unternehmen und Produktionstätten unglaubliche Mengen an Materialresten, die oft als Abfall entsorgt werden. Da wir bereits genug Müll im Umlauf haben – in fester Form, in der Luft, der Erde und im Wasser – wäre es gut, wenn sich alle Ideen zum Recycling möglichst weit verbreiten und von vielen Leuten genutzt werden.

Eine davon habe ich hier gefunden:

Die Material Mafia ist eine Materialtauschbörse. Sie sammelt Reste und gibt sie an Kunst- und Kulturschaffende weiter. Künstler, Schulen, Kindergärten und kreative Menschen freuen sich so über günstige Rohstoffe. Sie müssen nichts Neues einkaufen, die Produktion wird dadurch ein wenig verlangsamt, und der Spender kann sich die Entsorgung sparen.

Prima. Jede Stadt könnte sowas gebrauchen. Gerade Schulen und Kindergärten könnten hier sparen und den Gedanken der Nachhaltigkeit verbreiten.

Wer diese Idee unterstützen möchte, kann das hier tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s